5 Gründe Sport zu treiben

Meine Top Gründe, warum du Sport treiben solltest und wie du davon auf Dauer profitieren kannst.

1. Dein Stoffwechsel wird angekurbelt.

Eine der wichtigsten Gründe um Sport zu treiben: Du wirst durch mehr Bewegung auch mehr Kalorien verbrennen. Durch das Trainieren der Muskelgruppen erhöht sich die Anzahl der verbrannten Kalorien. Auch wenn du nur auf dem Sofa sitzt. Hört sich gut an und hat auch einen Grund: Deine Muskeln benötigen, wenn du trainierst, auch in der Regenerationsphase Energie zum Reparieren und Aufbauen der Muskelfasern.

2. Deine Körperhaltung und dein Körperbewusstsein verbessern sich

Ein durchtrainierter Körper sieht nicht nur besser aus sondern fühlt sich auch besser an. Durch die sportliche Stärkung verschiedener Muskelgruppen stehst im Idealfall aufrechter und bewegst dich "graziler". Auch das Bewusstsein für den eigenen Körper, die individuelle Regenerationszeit und dein Immunsystem verbessern sich mit der Zeit.

3. Du wirst beweglicher

Solltest du keinen Sport betreiben, so kann deine Beweglichkeit im Laufe der Zeit um bis zu 50% abnehmen. Das erschwert zum Beispiel das Hinsetzen, Vorbeugen oder nach Hinten greifen. Selbst wenn du keine Dehnübungen in deinen Trainingsplan einbaust, deine Beweglichkeit verbessert sich trotzdem.

4. Du wirst glücklicher

Ausdauersport wie z.B.: Joggen oder Radfahren wirkt für den Körper stressabbauend, stimmungsaufhellend und angstlösend. Während und nach dem Sport kommt es zu einer vermehrten Ausschüttung von körperlichen Glückshormonen.

5. Du wirst besser schlafen

Durch wöchentliches Training wirst du schon nach kurzer Zeit besser ein- und länger durchschlafen. Dies wurde von Australischen Forscher bestätigt, die bei einer Studie herausfanden, dass sich bei Leuten, die regelmäßig trainieren bereits nach 8 Wochen die Schlafqualität verbesserte.

Was sind deine Motivationsgründe um Sport zu betreiben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.