Sport macht schlau!

Sport macht dich nicht nur stark, sondern hat auch Auswirkungen auf dein Gehirn und deine Konzentrationsfähigkeit und macht dich schlau.

Regelmäßiges Training verbessert…


… deine Koordination

Führst du Übungen aus, ist auch dein Gehirn beteiligt. Es kontrolliert deine Bewegungen und sorgt dafür, dass du Übungen korrekt ausführst. Vor allem bei schnellen, komplexen Ganzkörperbewegungen, wie zum Beispiel beim Kickboxen ist deine Gehirn besonders aktiv. Das Zusammenspiel von Gehirn und Körper wirkt sich auch positiv auf deinen Alltag aus.


… dein Gedächtnis

Durch Bewegung wird die Blutzirkulation in deinem ganzen Körper angeregt. In deinem Gehirn entstehen dadurch neue Blutgefäße, die durch eine erhöhte Sauerstoffzufuhr gleichzeitig zu besseren Gehirnfunktionen führen. Sport führt außerdem zur Freisetzung von Wachstumshormonen, die dazu führen, dass sich Hirnzellen replizieren und regenerieren. Eine Studie der National Cheng Kung Universität in Taiwan hat herausgefunden, dass Bewegung Hirnkrankheiten wie Alzheimer und Demenz entgegenwirken kann.


… deine Konzentration

Durch Sport und der dadurch entstandenen, besseren Durchblutung deines Gehirns, verbessert sich automatisch deine Aufmerksamkeit und deine Konzentrationsfähigkeit. Wendy A. Suzuki, eine Professorin der Neurowissenschaften und Psychologie an der Universität von New York, hat herausgefunden, dass man durch regelmäßigen Sport lernt sich besser auf eine Sache zu konzentrieren.


Also: Beweg dich und tu' Körper und Geist etwas Gutes! :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.